2017-04-22 Augsburger Allgemeine Kritik in Kürze

Musik die ansteckt

Das Rock-Blues-Trio Mad Kitchen verbreitet Freude im „Fiddler’s Green“
Kunst muss ja nicht immer logisch sein. Da macht es auch nichts, dass die Band Mad Kitchen nichts mit kochen zu tun hat, sondern „mit dem musikalischen Lebensgefühl von Rock und Blues“......
..........So auch in der Kneipe in Pfaffenhofen, wo das Trio nicht lange braucht, um Freunde zu finden. Denn Mad Kitchen sind wie gemacht für intime Konzerte wie dieses. Schließlich muss sich der Frontmann nicht hinter einer großen Show verstecken. Stattdessen punktet er durch seine Stimme und spielerisches Können – und sein Spaß an der Musik ist ansteckend.
weiter lesen unter http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Musik-die-ansteckt-id41256867.html oder als download
Mad Kitchen im Fiddlers Green

Foto: Andreas Brücken

 

Print